Gemäß DGUV Vorschrift 70 (bisher BGV D 29)

Die deutsche gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat für den Fachbereich Fahrzeuge eine vielzahl relevanter Regelungen erstellt, die auch für das Fuhrparkmanagement von Bedeutung sind.

Eine Regelung ist die DGUV Vorschrift 70 – Fahrzeuge.

Diese ist zum 01. Oktober 1990 in Kraft getreten und regelt den Umgang mit Fahrzeugen im Betrieb.

Fahrzeugunterweisung nach UVV

Die DGUV Vorschrift 70 ist somit Grundlage für die Fahrerunterweisung nach UVV

Die Fahrerunterweisung, die mindestens einmal jährlich im Fuhrpark durchgeführt werden muss, basiert auf folgenden relevanten Themenbereichen:

  • Bau und Ausrüstung §3 – §31
  • Betrieb §32 – §56
  • Prüfung §57
  • Ordnungswirdigkeiten §58