In der heutigen Zeit ist die Erdbewegung mit der Maschine sehr häufig und kommt in den verschiedensten bereichen zur Anwendung. Ob auf Baustellen, durch die Gemeinde, der Garten- und Landschaftsbauer oder Privat bei Ihnen zu Hause. Ein Bagger, Radlader o.ä. ist nicht einfach so sachgerecht zu bedienen.

Durch eine Schulung an den Geräten erhöhen Sie nicht nur die Sicherheit bei der Bedienung der Maschine, sondern auch die Produktivität beim Arbeiten damit. Oder Sie wollen Ihr Wissen vertiefen oder neuste Informationen über den Betrieb von Erdbaumaschinen erhalten.

Daher bieten wir Ihnen in unserem Schulungsprogramm eine

  • zweitägige Schulung (Theorie und Praxis) zur Erlangung von Kenntnissen zur sachgerechten Bedienung von Erdbaumaschinen

Gemäß DGUV Regel 100-500 Kapitel 2.12

  • DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“
  • Baustellenverordnung
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • viele weitere relevante Vorschriften

Inhalte:

  • Bauarten
  • Rechtliches und Vorschriften
  • spezifische Pflichten
  • Aufbau und Funktion von Erdbaumaschinen
  • Fahreigenschaften
  • Theorieprüfung
  • Praktische Einweisung und Übungen mit anschließender Prüfung